Profil anzeigen

OZ Chef-Letter - Bernd Fischer ist tot

Liebe Leserinnen, liebe Leser, eine sehr traurige Nachricht erreichte unsere Redaktion bereits heute
OZ Chef-LetterOZ Chef-Letter
OZ Chef-Letter
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
eine sehr traurige Nachricht erreichte unsere Redaktion bereits heute Vormittag. Bernd Fischer, der langjährige Geschäftsführer des Tourismusverbandes von Mecklenburg-Vorpommern, ist tot. Er starb nach langer schwerer Krankheit.
Sein Name ist eng verbunden mit dem enormen Aufschwung der Urlauber-Branche in unserem Land. Dafür hat er hart gearbeitet. Vor kurzem ging er in Rente, er hat sie leider nicht mehr genießen können. Unser Nachruf würdigt die großen Verdienste des obersten Touristikers von MV.

Herzlichst,
Geschäftsführender Redakteur

Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Trauer in MV um Touristiker Bernd Fischer
Corona in MV: So hoch ist die Inzidenz aktuell in den Städten und Landkreisen
MV: Härtere Corona-Regeln - Kanzlerin Merkel rudert bei Ministerpräsidentenrunde zurück
Maskenpflicht an Schulen, nur ein fester Freund: Das sagt Schwesig zu den Merkel-Plänen
Bund-Länder-Schalte zur Corona-Lage: Das müssen Sie wissen
Mecklenburgs Händler hoffen in Corona-Zeiten auf das Weihnachtsgeschäft
Schwerin: Mann gesteht Missbrauch von Ex-Stieftochter – und kriegt Bewährung
Aus Rostock und Umgebung

MV-Pflanztage abgesagt: Das passiert mit den Spenden für den Wald
Corona-Fälle an zwei Schulen im Landkreis Rostock: Schüler und Lehrer in Quarantäne
Rostock: Benefizkonzert von HMT-Studenten für Projekt "Musikali" live im Netz
Drogenfund in Rostocker KTV: Marihuana-Geruch lockt Polizisten an
Durch Vogelpest bei Neubukow kommen 3900 Tiere um
Weihnachtsbeleuchtung in Kühlungsborn installiert
Aus Wismar und Nordwestmecklenburg

Wismar: Lehrpfad verbindet Welterbe-Altstadt mit Stadtteil Friedenshof
Drei neue Corona-Fälle in Wismar am Montag: Klinik-Mitarbeiter und Schüler betroffen
Klützer Winkel: Heiligabend gibt’s Gottesdienste vor der Kirchentür
Schönberg: Gemeinde ehrt Intendant des Musiksommers für 30 erfolgreiche Jahre
Aus Vorpommern-Rügen

Polizei beendet „Corona-Seminar“ in Altefähr auf Rügen
Historisches Rügen: Für welche Forschung ein Bergener Archäologe ausgezeichnet wurde
Neben Selliner Seebrücke: Steilküste stürzt auf Fußgängerweg
Cooles Video: Stralsunder Musikschüler basteln Clip aus vielen kleinen Stücken
Pflegedienst in Tribsees trotzt Corona: Mitarbeiter umsorgen Patienten auf dem Land
Barth will Urlaubern keinen weiteren Wohnraum überlassen
Ominöser Fund in Wald nahe Grimmen
Aus Vorpommern-Greifswald

Lichterglanz: Greifswald bekommt am Mittwoch seinen Weihnachtsbaum
Viel Abstand und wenig Kontakte: So funktioniert Jagd unter Coronabedingungen
Pommersches Landesmuseum in Greifswald: Spitzengastronomie steht in den Startlöchern
Feuerwehren bekämpfen Ölteppich im Hafen von Mönkebude
Spitzenwert bei Rübenverarbeitung in Anklam
Volkstrauertag auf Usedom: Gedenken an die Opfer von Gewalt und Terror
Leser fragen - OZ antwortet

Schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Chef-Letter“ an newsletter@ostsee-zeitung.de. Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften, ebenso wie über Lob oder Kritik.
Tipp des Tages

Fast wie auf dem Weihnachtsmarkt: Gebrannte Mandeln selbst machen
Leserfoto des Tages

Blick vom Königsstuhl (Foto: Martin Ellmaier)
Blick vom Königsstuhl (Foto: Martin Ellmaier)
Möwe von oben. Aufgenommen vom Königsstuhl. Wir sind froh, dass wir letztes Jahr und heute unseren Urlaub auf dieser schönen Insel verbringen konnten. Jedesmal waren wir von der schönen Natur begeistert. Viele Grüße aus Altötting in Oberbayern.
Haben Sie auch ein schönes Foto aus MV?
Dann laden Sie es gerne hier hoch. Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.