Profil anzeigen

OZ Chef-Letter - Prüfungen, Präsenz, Pausen

OZ Chef-LetterOZ Chef-Letter
OZ Chef-Letter
Guten Abend liebe Leserinnen und Leser,
ganz ehrlich: Ich bin in diesen Zeiten froh, dass die Schulzeit schon lange hinter mir liegt. Das ganze Hin und Her, was die Prüfungen oder schlicht den (Präsenz-)Unterricht angeht, ist nicht nur für die Eltern eine enorme emotionale Belastung, sondern natürlich auch für die Schüler selbst. Ich mag mir nicht vorstellen, ich hätte mich im Alter zwischen zwölf und 16 Jahren so motivieren müssen, wie es die Schüler seit über einem Jahr tun müssen.
Der Landesschülerrat hat nun einen Forderungskatalog erstellt, um den Kindern und Jugendlichen auch digital in Pandemiezeiten guten Unterricht zu ermöglichen. Mit sehr praktischen Ideen, ich drücke die Daumen!
Und falls Sie und Ihre Lieben auch betroffen sind, wünsche ich Ihnen besonders einen entspannten Abend!
Herzlichst,
Stellvertretende Chefredakteurin

Die wichtigsten Nachrichten aus MV

Prüfungen, Präsenz, Pausen: Das fordern die Schüler aus MV von der Regierung
Ärger um Notbetreuung in MV: Kitas in Rostock sollen Eltern bespitzeln
Spielplätze im Lockdown: Diese Regeln gelten jetzt in MV
Bund und Länder einig: Impffreigabe für alle spätestens im Juni
Corona-Impfung: Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer?
Das Beste aus den Regionen

Landratswahl Nordwestmecklenburg geht in Stichwahl: Das sind die Reaktionen
Zum Geburtstag: Digitale Party im Doberaner Sharks
Corona-Inzidenz in Rostock über 100: Was nun ab Donnerstag droht
Die OZ sucht den „Schönsten Garten in MV“

Schönster Garten in MV gesucht: Jetzt für Ihren Favoriten stimmen
Gesicht des Tages

Kenny Schneider Quelle: Stefanie Büssing
Kenny Schneider Quelle: Stefanie Büssing
Kenny Schneider mag es maritim: Der 24-Jährige kam vor vier Jahren in die Hansestadt Rostock, um eine Ausbildung zum Schiffsmechaniker zu machen. „Was mich an Schiffen am meisten fasziniert, ist, dass man mit ihnen in einer lebensfeindlichen Umgebung für lange Zeit komplett autark unterwegs sein kann“, sagt Schneider. Eine Reise auf der Aida hat er bereits hinter sich. „Ansonsten arbeite ich als Maschinist auf verschiedenen Großsegeljachten“, verrät er. Zurzeit studiert der junge Mann, der ursprünglich aus Baden-Baden in Baden-Württemberg stammt, Schiffsbetriebstechnik in Warnemünde. Sein Lieblingsplatz? „Na klar, auf jeden Fall der Hafen“, sagt er und lacht. „Dort bin ich auch in der Seemannsmission tätig.“
Von Stefanie Büssing
Leserfoto des Tages

Foto: Cornelia Behring
Foto: Cornelia Behring
„Wasserspiele mit Stralsunder Skyline im Hintergrund“, schreibt die Fotografin Cornelia Behring zu ihrem Bild.
Haben Sie auch ein schönes Foto aus MV?
Dann laden Sie es gerne hier hoch. Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen.
Mehr Newsletter

Sie wollen auch mit lokalen Infos und Geschichten aus einer Region an der Ostseeküste informiert werden? Hier finden Sie viele weitere kostenlose OZ-Newsletter aus unseren Lokalredaktionen zwischen Grevesmühlen und der Insel Usedom.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.