Profil anzeigen

OZ Chef-Letter - Rücktritt von Innenminister Lorenz Caffier

Guten Abend liebe Leserinnen und Leser, jetzt ist der Druck doch so groß geworden, dass er die Notbre
OZ Chef-LetterOZ Chef-Letter
OZ Chef-Letter
Guten Abend liebe Leserinnen und Leser,
jetzt ist der Druck doch so groß geworden, dass er die Notbremse gezogen hat. Obwohl er in den vergangenen Tagen nicht unmöglich schien, löst der Rücktritt von Innenminister Lorenz Caffier im politischen Schwerin ein Erdbeben aus. Das Urgestein aus MV, Kämpfer gegen Rechts, für das NPD-Verbotsverfahren und Garant für eine geräuschlos funktionierende Große Koalition, hat unterschätzt, dass Repräsentanten unseres Rechtsstaates auch im Privatleben eine Vorbildfunktion haben. Und das ihm. Dem CDU-Granden, dessen Markenzeichen Bürgernähe und politischer Instinkt waren. Caffier begründet den Rücktritt damit, dass der Druck auf seine Familie unerträglich sei und jetzt Unterlagen, die dem Steuergeheimnis unterliegen, in die Öffentlichkeit gelangt seien.  Alles Folgen seines ungeschickten Agieren unter anderem um sein Ferienhaus auf Usedom und die neuen Vorwürfe, nach denen er zu wenig Steuern gezahlt haben soll. Der Innenminister und Vizeministerpräsident steht er wie kaum ein anderer Politiker für Ordnung und Gesetzestreue. Sein Rücktritt ist ein Befreiungsschlag für das Amt, die CDU die sich im Wahlkampf befindet und auch für ihn und seine Familie.
Alle Fakten und Hintergründe zum Rücktritt haben wir hier zusammen gestellt.    

Herzliche Grüße,
Chefredakteur

Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Nach Waffenkauf: Innenminister Lorenz Caffier (CDU) tritt zurück
Rücktritt von Lorenz Caffier: Die Erklärung im Wortlaut
Ferienhaus, Waffen-Kauf, SEK-Skandal – deshalb stand Lorenz Caffier in der Kritik
Nach Rücktritt von Caffier: Renz soll neuer Innenminister von MV werden
Corona-Impfplan für MV: Pro Tag sollen mindestens 5000 Leute geimpft werden
Corona-Zahlen in MV steigen wieder an: 156 Neuinfektionen am Dienstag
Fridays for future und Querdenker-Demos: So gehen Schulen in MV mit aktuellen Nachrichten um
Aus Rostock und Umgebung

Nach sexueller Belästigung einer Achtjährigen in Rostock: Tatverdächtiger identifiziert
Rostocker Kita-Kinder vorsorglich in Quarantäne geschickt
Rostock: Gestaltung des neuen Stadtparks zur Bundesgartenschau steht fest
Hobbyhistoriker erstellen Chronik von Clausdorf zum 725. Jubiläum
Weniger Arbeit, mehr Desinfektion: So kommen Reinigungsunternehmen in Kühlungsborn durch die Corona-Krise
Aus Wismar und Nordwestmecklenburg

Geflügelpest in Nordwestmecklenburg: Vögel auf Poel und in Wismar müssen in den Stall
Stadtwerke Wismar erhöhen Preise für Gas, Strom und Fernwärme
Neue Regeln im Straßenverkehr: Entsprechende Schilder in Wismar fehlen noch
Doppelt so viel Verkaufsfläche: Norma eröffnet neue Filiale in Grevesmühlen
Grevesmühlen: Tannenbaumverkauf startet unter Corona-Bedingungen
Umstrittene Anlagen in Dassow: Protest gegen riesige Windräder wächst
Aus Vorpommern-Rügen

Radtour in Rambin auf Rügen findet jähes Ende
Bergen: Seit Jahrhunderten ein Ort der Rechtsprechung für Rügen
Kein Tag der offenen Tür: Stralsunder Werkstätten laden dennoch zum Stöbern ein
Angst und Depression: Was man in Stralsund gegen den Pandemie-Blues tun kann
Barth: Nordflor verabschiedet sich aus der Vinetastadt
Wo in Barth neue Gewerbegebiete möglich sind
Radler mit 1,56 Promille in Grimmen unterwegs
Aus Vorpommern-Greifswald

Könnte es in Greifswald eine Hundesteuerbefreiung für Vierbeiner aus dem Tierheim geben?
Juristischer Streit: Greifswalder Bürgerschaft will keine Räume an Antisemiten vermieten
Greifswalder gewinnt bundesweiten Leistungswettbewerb der Metallbauer
Greifswalder packen Weihnachtspäckchen für Bedürftige
Endlich: Glatte Asphaltbahn in Richtung Pulow
Usedom: Hier erleben Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge der Insel
Wolgast: Jugendhaus muss wegen Wasserschaden umziehen
Leser fragen - OZ antwortet

Schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Chef-Letter“ an newsletter@ostsee-zeitung.de. Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften, ebenso wie über Lob oder Kritik.
Tipp des Tages

Lichterketten selber basteln: Vier DIY-Basteltipps an Weihnachten
Leserfoto des Tages

Bansin im Spiegelbild (Foto: Jana Gerke)
Bansin im Spiegelbild (Foto: Jana Gerke)
Das Foto wurde am Strand von Bansin aufgenommen. In einen Priel haben sich die Promenadenvillen gespiegelt zum Sonnenuntergang. Das jFoto sendete uns unsere Leserin Jana Gerke.
Haben Sie auch ein schönes Foto aus MV?
Dann laden Sie es gerne hier hoch. Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.