Profil anzeigen

OZ Chef-Letter - Zeugnisse per Post

Guten Abend liebe Leserinnen und Leser, dieses Jahr ist aber auch alles anders. Nun verdirbt uns die
OZ Chef-LetterOZ Chef-Letter
OZ Chef-Letter
Guten Abend liebe Leserinnen und Leser,
dieses Jahr ist aber auch alles anders. Nun verdirbt uns die Pandemie an den Schulen auch noch die Zeugnisübergabe, weil sie wegen der Kontaktbeschränkungen einfach nicht stattfinden darf. “Sollen sie doch die Giftblätter behalten”, wird sich so mancher homeschooling geplagter Schüler jetzt denken.
Warum die Zeugnisse nicht einfach digital verschickt werden, ist schwer zu verstehen. Stattdessen wird nun tatsächlich darüber nachgedacht, Zeugniskopien per Post zuzustellen. An 150 000 Schülerinnen und Schüler in 150 000 Briefumschlägen, mit Porto….
Willkommen in der digitalen Welt!
Chefredakteur

Die wichtigsten Nachrichten aus MV

Schüler in MV sollen Zeugnisse per Post bekommen – das sorgt für Chaos
„Lehrer in MV werden verheizt“: Gewerkschaft fordert Entschädigung für doppelten Unterricht
„Alles langweilig“-Brief eines Doberaner Schülers: Das antwortet Ministerin Martin
Hacker-Angriff bei Aida bestätigt: Das haben die Ermittlungen bereits ergeben
Jede siebte Douglas-Filiale in Deutschland schließt: Was passiert in MV?
Corona-Zahlen am Donnerstag in MV: Inzidenz sinkt unter 100
So hoch ist die Inzidenz aktuell in den Städten und Landkreisen von MV
Das Beste aus den Regionen

Protest der Einzelhändler in Rostock: „Noch sechs Wochen, dann ist Schluss“
Wismarer Vienna House: Hoteldirektor muss im Lockdown gehen
Schwerkranker Norman (27) bekommt keine Impfung: „Wir haben solche Angst“
Spenden-Abo-Aktion

Kultur und Landesfußballverband
Gesicht des Tages

Gesicht des Tages: Paula Stellingwerf (Foto:Privat)
Gesicht des Tages: Paula Stellingwerf (Foto:Privat)
In Leipzig geboren, im schleswig-holsteinischen Mölln Abitur abgelegt und zum Studium hat es Paula Stellingwerf an den Strelasund gezogen. „Ich hab mich sofort in die Hochschule wie auch in die Stadt verliebt“, sagt die 22-Jährige. Hier studiert sie nun im 5. Semester Leisure and Tourism Management – ein Studiengang, der Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Tourismus vereint. Von Beginn an hat Paula Stellingwerf im Allgemeinen Studierenden Ausschuss AStA mitgearbeitet und hier das Referat Nachhaltigkeit mit aufgebaut. „Ökologische Themen interessieren mich sehr und hier sehe ich auch einen Schwerpunkt meiner künftigen beruflichen Tätigkeit“, sagt sie. Den Vorsitz des Ausschusses gibt sie nun erst einmal ab, weil es im Februar für ein halbes Jahr auf ein Auslandssemester ins litauische Vilnius geht. 
Leserfoto des Tages

Windhund (Foto: Lilly Krüger)
Windhund (Foto: Lilly Krüger)
Ein wunderschöner, etwas luftiger Strandspaziergang. Neo liebt den Strand und das Rauschen der Wellen.
Haben Sie auch ein schönes Foto aus MV?
Dann laden Sie es gerne hier hoch. Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen.
Mehr Newsletter

Sie wollen auch mit lokalen Infos und Geschichten aus einer Region an der Ostseeküste informiert werden? Hier finden Sie viele weitere kostenlose OZ-Newsletter aus unseren Lokalredaktionen zwischen Grevesmühlen und der Insel Usedom.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.